Derendinger Jaillard Architekten
 
Gästehaus, Altersheim Mittelleimbach Zürich, 2002 - 2005
über dja Objekt: Gästehaus Altersheim Mittelleimbach, Klebestrasse 2, 8041 Zürich, Schweiz


Termine: Planerwahlverfahren 2002, Baubeginn August 2004, Bezug November 2005
Kennzahlen: Bauvolumen sia 416: 5‘800 m3, Baukosten: 8‘850‘000 CHF

Bauaufgabe: Umbau und Erweiterung des Personalhauses aus den siebziger Jahren in eine Temporärabteilung.
Raumprogramm: 36 behindertengerechte Zimmer sowie Aufenthalts- und Therapieräume.
Umsetzung behördliche Auflagen: Asbestsanierung, Erdbebensicherheit, Brandschutz, Energie, Hindernisfreiheit


Auftraggeber: Stadt Zürich, Immobilien-Bewirtschaftung
Projektleitung: Amt für Hochbauten der Stadt Zürich
Nutzer: Altersheime der Stadt Zürich

Planung und Gesamtleitung: Derendinger Jaillard Architekten
Mitarbeiter: Stephan Derendinger, Sophie Jaillard, Karin Bucher, Samuel Hasler

Bauleitung / Kosten / Termine: Mooser Treichler Bauleiter

Team: ct Bauberatung + Bauökonomie AG, APT Ingenieure GmbH (Statik), Elprom AG (Elektro),
Neukom Engineering AG (Heizung / Lüftung / Sanitär), Bakus Bauphysik & Akustik GmbH,
Schweingruber Zulauf Landschaftarchitekten, Sarah Derendinger (Kunst und Bau)

Fotos: Dominique Uldry
Werkliste
Kontakt
deutsch französisch